LIVE
WE CAN DO BETTER - Matt Simons

Olympische Spiele werden verschoben

Wie Japans Ministerpräsident Shinzo Abe mitgeteilt hat, werden die Olympischen Sommerspiele 2020 in Tokio aufgrund des Coronavirus' um ein Jahr verschoben.

Olympia 2021

Bereits gestern waren erste Meldungen zu einer Absage der Spiele in Tokio kursiert. Jetzt ist es offiziell: Die Olympischen Sommerspiele 2020 werden laut Japans Ministerpräsident Shinzo Abe um ein Jahr verschoben.

Abe und Thomas Bach, der Präsident des Internationalen Olympischen Komitees (IOC), hatten am Mittag in einer Telefonkonferenz über eine mögliche Verschiebung der Sommerspiele beraten. Bach habe diesem Vorschlag zu 100 Prozent zugestimmt, so die Deutsche Presse-Agentur.

An dem Gespräch sollen laut Medienberichten auch die Gouverneurin von Tokio und die japanische Olympia-Ministerin Seiko Hashimoto teilgenommen haben.