LIVE
BEAUTIFUL MADNESS - Michael Patrick Kelly

No-Deal-Brexit wird wahrscheinlicher

Der britische Premierminister Johnson hat eine vorübergehende Schließung des Parlaments beantragt.

Wie Johnson in London mitteilte, soll die Parlamentspause von Mitte September bis Mitte Oktober dauern.

Damit hätten Gegner eines No-Deal-Brexits kaum eine Chance, einen EU-Austritt Großbritanniens ohne Abkommen am 31. Oktober noch per Gesetz zu stoppen. Abgeordnete reagierten empört

Das Parlament soll  BBC-Informationen zufolge erst am 14. Oktober wieder zusammentreten, wenn die Königin formell das Programm von Johnsons Regierung vorstellen soll. Das wäre nur zwei Wochen vor dem geplanten Austritt des Landes aus der Europäischen Union Ende Oktober.

Johnson besteht darauf, an dem vorgesehenen Austrittsdatum festzuhalten - mit oder ohne Abkommen.

Quelle: dpa/BBC