LIVE
Hope And Success - Manuel Mayer

Luftwaffe verhindert Eklat

Vor der Münchner Sicherheitskonferenz Mitte Februar hat die Bundesregierung offenbar nur mit Mühe einen Eklat verhindert. 

Wie die "Süddeutsche Zeitung" berichtet, weigerten sich mehrere Mineralöl-Firmen am Münchner Flughafen, das Flugzeug des iranischen Außenminister Sarif zu betanken. Sie fürchteten demnach, gegen US-Sanktionen zu verstoßen. 

Das Auswärtige Amt bat schließlich das Verteidigungsministerium um Hilfe - die Luftwaffe übernahm dann die Betankung. 

Quelle: Süddeutsche

Radio online hören mit radio.de