USA erkennen Jerusalem als Israels Hauptstadt an

In einer international höchst umstrittenen Entscheidung hat US-Präsident Donald Trump Jerusalem als Hauptstadt des Staates Israel anerkannt.

«Ich bin zu der Erkenntnis gelangt, dass es Zeit ist, Jerusalem als Hauptstadt Israels anzuerkennen», sagte Trump am Mittwoch in Washington. Der Schritt der USA stieß - außer in Israel - international auf Kritik. Neben Bundeskanzlerin Merkel distanzierten sich davon auch Frankreichs Präsident Macron und UN-Generalsekretär Guterres. Der UN-Sicherheitsrat befasst sich am Freitag in einer Dringlichkeitssitzung mit der neuen US-Nahostpolitik.

(Quelle: dpa)

Radio online hören mit radio.de