Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Netto ruft Corned Beef zurück

Rückruf bei Netto: Der Discounter hat verunreinigtes Fleisch aus den Regalen genommen. Diese Produkte sind betroffen.

Charge auch in Rheinland-Pfalz verkauft

Die Fleischwaren-Firma Specht hat über den Discounter Netto vertriebenes Corned Beef der Marke «Hofmaier» zurückgerufen. In einer Probe seien Listeria-Bakterien gefunden worden, die zu Infektions-Erkrankungen führen könnten, teilte das Unternehmen aus Borgholzhausen bei Bielefeld mit.

Betroffen seien 200-Gramm-Packungen des Artikels «Deutsches Corned Beef Spitzenqualität 3 % Fett» mit der Veterinärkontrollnummer EV1519 ab dem Mindesthaltbarkeitsdatum 23.07.2018. Andere Specht-Produkte seien nicht betroffen.

Die Charge wurde unter anderem in Rheinland-Pfalz, Hessen, Nordrhein-Westfalen und dem Saarland verkauft

Specht feinkost-Manufaktur.jpg

Bild: Specht Fleischwaren Vertriebs GmbH & Co. KG

 

Kunden könnten die Ware gegen Erstattung des Kaufpreises auch ohne Kassenbon zurückgeben.

 

Quelle: Specht Fleischwaren Vertriebs GmbH & Co. KG / dpa