LIVE
TANZBAR LIVE IN THE MIX - Rpr1.

Kramp-Karrenbauer will als CDU-Generalsekretärin Programmdebatte

Als neue CDU-Generalsekretärin will Annegret Kramp-Karrenbauer eine umfassende Programmdebatte vorantreiben.

Die christlich-sozialen Wurzeln der Partei sollen dabei ebenso berücksichtigt werden wie die konservativen, so die 55-Jährige bei ihrer Vorstellung in Berlin. Auch CDU-Chefin Merkel bezeichnete eine "Eigenbesinnung" und Diskussionen als notwendig. Sie lobte, dass Kramp-Karrenbauer ihr Amt als Ministerpräsidentin im Saarland aufgibt und sich dafür einsetzen wolle, die CDU zusammenzuhalten und den Mitgliedern wieder mehr Heimat zu geben. Die Saar-CDU nominierte am Abend einstimmig Fraktionschef Tobias Hans als künftigen Ministerpräsidenten.

(Quelle: dpa)