RPR Hilft
Gesamtsumme 15.358 €
Monika Zimmermann 75 €
Sonja Krahforst 20 €
Christine Klaus 50 €
Daniela Becker 50 €
Gesamtsumme 15.358 €
Rosemarie Hildebrand 10 €
Verena Witte 60 €
Ute Brandenburg 50 €
Roger Schmidt 300 €
Gesamtsumme 15.358 €
Nadine / 35 €
Claudia Vazquez 100 €
Spende jetzt!

RPR HILFT e.V.
Liga Bank Speyer
IBAN: DE12 7509 0300 0000 0810 00
BIC-Code: GENODEF1M05

Dreyer hält auch SPD-Doppelspitze für möglich

Die stellvertretende SPD-Parteivorsitzende Dreyer hat sich aufgeschlossen für eine neue Führungsstruktur in ihrer Partei gezeigt.

Im Ersten sagte sie am Abend, wenn bei der Debatte über die Zukunft der Partei herauskomme, dass die Mehrheit beispielsweise eine Doppelspitze wolle, dann sei die SPD-Spitze offen dafür.

Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin gehört dem neuen, kommissarischen Führungstrio an, das nach dem Rücktritt von Parteichefin Nahles deren Aufgaben übernommen hat. Dreyer soll zusammen mit den beiden stellvertretenden Vorsitzenden Schäfer-Gümbel und Schwesig die SPD kommissarisch leiten. Über das weitere Vorgehen berät die Parteiführung dann in drei Wochen.

(Quelle: ARD)