LIVE
MOVES LIKE JAGGER - Maroon 5 / Christina Aguilera

Hessischer Innenminister fordert lebenslange Sperre für Schläger

Hessens Innenminister Beuth hat angesichts der jüngsten Attacke auf einen Amateur-Schiedsrichter eine lebenslange Sperre für Täter gefordert, die Referees bewusstlos prügeln.

«Es ist erschreckend, wenn unsere Schiedsrichter, die das im Ehrenamt machen, Opfer von Prügelattacken werden. Wer auf dem Fußballplatz die Fäuste fliegen lässt und den Schiri bewusstlos schlägt, sollte nie wieder auf den Platz zurückkehren dürfen», sagte Beuth am Montag der «Bild»-Zeitung.

Ein 22-jähriger Unparteiischer war am Sonntag in der Partie FSV Münster gegen TV Semd in der C-Liga Dieburg (Hessen) von einem Spieler der Gastgeber niedergeschlagen worden und musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden.

(Quelle: dpa)