LIVE
OUTNUMBERED - Dermot Kennedy

Fünftes Opfer nach Straßburger Anschlag gestorben

Fünf Tage nach dem Anschlag in Straßburg ist ein weiteres Opfer seinen Verletzungen erlegen.

Bei dem Verstorbenen handelt es sich den Behörden zufolge um einen 36 Jahre alten Polen, der seit Jahren in Frankreich lebte. Damit liegt die Zahl der Todesopfer des Anschlags inzwischen bei fünf.

Bei dem Anschlag in der Innenstadt der Elsass-Metropole waren am Dienstag auch zahlreiche Menschen verletzt worden. Der mutmaßliche Attentäter wurde am Donnerstagabend nach einer zweitägigen Großfahndung auf der Flucht erschossen.

Das Motiv des mutmaßlichen Attentäters ist noch immer nicht eindeutig geklärt.

(Quelle: dpa)