16-Jährige sticht auf ihre schwangere Mutter ein

Furchtbarer Zwischenfall in NRW: Ein 16 Jahre altes, offenbar psychisch krankes Mädchen, soll mit einem Messer auf seine schwangere Mutter eingestochen haben.

"Wir gehen davon aus, dass sie psychisch krank ist"

Wie die Deutsche Presse-Agentur aktuell meldet, ist es am vergangenen Wochenende in Bad Salzuflen zu einem tragischen Familiendrama gekommen. Ein 16-Jährige ist dort laut Medienberichten mit einem Messer auf ihre schwangere Mutter losgegangen und hat auf deren Bauch eingestochen.

"Wir gehen davon aus, dass sie psychisch krank ist", erklärte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Detmold am heutigen Montag.

 

Mutter und ungeborenes Kind gerettet

Nach Angaben der Ermittler konnten sowohl die 41 Jahre alte Mutter als auch ihr ungeborenes Kind gerettet werden.

Wie es weiter bei der dpa heißt, habe sich die Tat am Samstagnachmittag im Haus der Mutter ereignet. Die Jugendliche sei nun einstweilig in einer geschlossenen Psychiatrie untergebracht worden. Ihr wird unter anderem versuchter Totschlag vorgeworfen.

 

Quelle: dpa

Messerangriff

Ähnliche Artikel

Mehr zur Kategorie:

Radio online hören mit radio.de