Altmaier twittert aus Klinik

Gute Nachrichten von Bundeswirtschaftsminister Altmaier: Nach seiner Einlieferung in die Berliner Charite´ hat der 63jährige bei Twitter mitgeteilt, es gehe ihm wieder sehr gut.

Die Aufnahme im Krankenhaus sei nach einem arbeitsreichen Tag eine Vorsichtsmaßnahme gewesen.

Altmaier hatte nach Medienberichten gestern Abend bei einem Arbeitsessen über Unwohlsein und Wortfindungs-Störungen geklagt und war per Notarzt in die Klinik gebracht worden.

Altmaier hat in den vergangenen Tagen und Wochen zahlreiche Termine im Wahlkampf absolviert. Er tritt erneut im Wahlkreis Saarlouis an.

CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak wünschte via Twitter Gute Besserung.

Quelle: dpa