LIVE
LOVE IS A BATTLEFIELD - Pat Benatar

Tote auf London Bridge: Polizei spricht von Terror

Bei einem Messerangriff in London sind zwei Menschen getötet und mehrere verletzt worden. Das teilte Scotland Yard mit. Einen Tatverdächtigen hat die Polizei erschossen.

Update: Zwei Menschen getötet

Bei der Messerattacke in London am Freitag sind nach Angaben der Polizei neben dem Angreifer zwei Menschen getötet worden. Drei weitere Opfer würden in Krankenhäusern behandelt, sagte eine Sprecherin am Abend.

 

Polizei geht von Terror aus 

Bei der Messerattacke in London handelt es sich nach Angaben der Ermittler um einen Terrorangriff.  Einen Tatverdächtigen hat die Polizei erschossen. Er hatte eine Bombenattrappe bei sich. 

Eine weitere Gefahr für die Öffentlichkeit gebe es aber nicht. 

 


Ursprungsmeldung

Mehrere Menschen bei Messangriff verletzt

Auf der London Bridge ist zu einem gewaltsamen Zwischenfall gekommen. Medienberichten zufolge hat die Polizei einen Tatverdächtigen erschossen, der mit einem Messer mindestens fünf Menschen verletzt hatte. 

Die Beamten bestätigten via Twitter außerdem die Festnahme eines weiteren Mannes.  Die Hintergründe sind noch völlig unklar.

Die London Bridge wurde weiteräumig abgesperrt. Außerdem kreisen Hubschrauber über der britischen Hauptstadt. 

 

Quelle: dpa/ ntv

Radio online hören mit radio.de