Auto rast auf Gehweg: Offenbar vier Tote in Berlin

Drama am Abend in Berlin-Mitte: Medienberichten zufolge sind bei einem Unfall vier Menschen ums Leben gekommen, darunter ein Kleinkind.

Kind stirbt bei Unfall

Wie die Berliner Morgenpost unter Berufung auf einen Feuerwehrsprecher mitteilt, ist am Freitagabend kurz nach 19 Uhr ein Auto auf einen Gehweg im Stadtteil Mitte gerast. Dabei wurden dem Bericht zufolge mehrere Personen erfasst. Vier Menschen starben, unter den Unfallopfer soll demnach ein Kleinkind sein.

Fahrer und Beifahrer wurden verletzt. Sie wurden vor Ort von Einsatzkräften der Berliner Feuerwehr behandelt. Mehrere Einsatzkräfte sind vor Ort.

 

Quelle; Berliner Morgenpost