Weil Rettungswagen „im Weg“ stand: Mann lässt Luft aus Reifen!

Am Mittwochabend haben sich in Stuttgart Bad Canstatt unfassbare Szenen ereignet. Weil sich ein 34-Jähriger offenbar von einem Rettungswagen gestört fühlte, lies er kurzerhand die Luft aus den Reifen.

Mann lässt Luft aus Reifen von Rettungswagen!

Aufgrund eines Einsatzes stellten die Rettungssanitäter ihr Fahrzeug am Mittwoch gegen 21.00 Uhr auf der Fahrbahn der Steinhaldenstraße ab und begaben sich zu einer Person, die Hilfe benötgte. Daran störte sich offenbar der 34-Jährige, der an den Krankenwagen heran trat und die Luft aus den Reifen ließ, indem er das Ventil aufdrehte und mittels eines spitzen Gegenstands die Räder traktierte.

Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete den Mann und alarmierte die Polizei, die den Tatverdächtigen vorläufig festnahm. Gegen ihn wird nun wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und Sachbeschädigung ermittelt.

 

Quelle: Polizeipräsidium Stuttgart