LIVE
WOULD I LIE TO YOU - Nico Santos

USA kündigen Sanktionen gegen staatlichen venezolanischen Ölkonzern an

Die USA erhöhen den Druck auf den venezolanischen Machthaber Maduro.

Finanzminister Mnuchin kündigte Sanktionen gegen den staatlichen Ölkonzern des lateinamerikanischen Landes an. US-Unternehmen dürfen zwar weiter Öl aus Venezuela einkaufen, die Zahlungen müssen aber auf Sperrkonten erfolgen. So soll gewährleistet bleiben, dass US-Raffinerien, die direkt von Öllieferungen aus Venezuela abhängen, weiter betrieben werden können. In Venezuela tobt ein Machtkampf zwischen der sozialistischen Regierung und der demokratischen opposition. Der Ölsektor ist mit 90 Prozent der Einnahmen das Rückgrat der Volkswirtschaft Venezuelas.

(Quelle: dpa)

Radio online hören mit radio.de