LIVE
TANZBAR LIVE IN THE MIX - Rpr1.

Bayern ermöglicht Tourismus zu Pfingsten

Nach monatelangen strikten Corona-Beschränkungen leitet Bayern ab kommendem Montag reihenweise Lockerungen ein.

In Landkreisen und kreisfreien Städten mit einer stabilen Sieben-Tage Inzidenz unter 100 dürfen dann die Außengastronomie – und zwar bis 22.00 Uhr -, Theater, Konzert- und Opernhäuser sowie Kinos öffnen. Das teile Ministerpräsident Markus Söder mit. Das Gesundheitsministerium muss aber formal zustimmen.

Zu Beginn der Pfingstferien am 21. Mai soll in Regionen mit niedrigen Corona-Zahlen auch Tourismus wieder möglich sein.

In Kreisen und kreisfreien Städten mit stabilen Corona-Zahlen von unter 100 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner binnen sieben Tagen sollen dann Hotels, Ferienwohnungen und Campingplätze wieder öffnen dürfen.

Bei alledem gelten Hygienekonzepte, Masken- und Testpflichten – die Details werden nun von den zuständigen Ministerien erarbeitet.

Quelle: dpa