ALDI erhöht die Preise

Die Lebensmittelpreise in Deutschland dürften nach Einschätzung des Handels weiter deutlich zulegen.

Der Handelsverband Deutschland rechnet mit Preiserhöhungen im zweistelligen Prozentbereich.

Der Discounter Aldi hat bereits Preiserhöhungen ab Montag unter anderem bei Fleisch, Wurst und Butter angekündigt.

Grund sind nach Angaben des Unternehmens gestiegene Lieferantenkosten. Dies liege auch daran, dass Futter- und Düngemittel sowie Energie sich verteuert hätten.  Laut «WAZ» soll Butter bis zu 30 Prozent teurer werden.

Quelle: dpa

 

Radio online hören mit radio.de