LIVE
CLOSE YOUR EYES - Felix Jaehn & Vize Feat. Miss Li

Russland und Ukraine liefern sich Konfrontation im Meer vor der Krim

Ein militärischer Zwischenfall verschärft den Krim-Konflikt zwischen Russland und der Ukraine.

Russland hat bestätigt, dass es drei ukrainische Marineschiffe mit Waffengewalt gestoppt und durchsucht hat. Dabei wurden nach jüngsten Angaben aus Kiew sechs ukrainische Marinesoldaten verletzt. Der Vorfall ereignete sich an der Straße von Kertsch, einer Meerenge zwischen der Krim und Russland im Schwarzen Meer. Die Ukraine erwägt, jetzt das Kriegsrecht auszurufen. Das ukrainische Parlament befasst sich heute mit der Frage. Die EU und die NATO haben beide Seiten zu äußerster Zurückhaltung aufgerufen. Der UN-Sicherheitsrat in New York kommt auf Antrag Moskaus zu einer Dringlichkeitssitzung zusammen, um über den Konflikt zu beraten.

(Quelle: dpa)

Radio online hören mit radio.de