LIVE
SAVE YOUR TEARS - The Weeknd

Bürgermeister aus aller Welt fordern vom G20 mehr Klimaschutz

Die Bürgermeister von 34 Großstädten in aller Welt haben die Staats- und Regierungschefs der G20 aufgerufen, mehr für den Klimaschutz zu tun.

Sie forderten am Dienstag, das Pariser Klimaabkommen müsse «vollständig und schnell» umgesetzt werden. Die Regierungen der Gruppe der 20 führenden Industrie- und Schwellenstaaten sollten in Zusammenarbeit mit den Städten den Ausstieg aus den fossilen Brennstoffen beschleunigen, heißt es in der Abschlusserklärung des Städte-Treffens Urban 20 in Buenos Aires. Im Klimaabkommen von Paris wurde 2015 beschlossen, die Erderwärmung auf deutlich unter 2 Grad, möglichst sogar auf 1,5 Grad zu begrenzen.

(Quelle: dpa)

Radio online hören mit radio.de