Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Achtjähriger stirbt beim Versteckspielen in NRW

Am Mittwochabend hat sich ein schreckliches Drama in Goch in NRW abgespielt: Ein achtjähriger Junge starb beim Versteckspielen in Sträuchern.

Kind beim Spielen tödlich verletzt

Wie die Deutsche Presse-Agentur meldet, hatte sich das Kind zwischen Sträuchern im niederrheinischen Goch am Oberschenkel so unglücklich verletzt, dass es vermutlich verblutet war. Das teilte die Polizei am Donnerstag in Kleve mit. Es seien Glasscherben und Blutspuren am „Tatort“ entdeckt worden. Unklar sei noch, ob die Verletzung durch die Scherben, einen spitzen Ast oder Ähnliches verursacht wurde. Eine Obduktion soll nun Klarheit schaffen.

Der Junge war mit einem gleichaltrigen Spielkameraden unterwegs, als es zu dem schrecklichen Unglück kam. Ein Notarzt konnte ihn noch in ein Krankenhaus bringen, doch dort habe sich sein Zustand aber so sehr verschlechtert, dass er kurz darauf starb. Die Kriminalpolizei nahm Ermittlungen auf; die Familie wird den Angaben zufolge betreut.

 

Quelle: dpa