Proteste gegen umstrittene Justizreformen in Polen

Regierungskritiker haben am Donnerstagabend in zahlreichen polnischen Städten gegen die umstrittenen Justizreformen der nationalkonservativem Regierung protestiert.

Tausende Polen demonstrieren gegen Justizreform

«Freie Gerichte», skandierten Demonstranten vor dem Warschauer Präsidentenpalast, viele schwenkten polnische und europäische Flaggen. «Europa, gib nicht nach», forderten in Krakau Gegner der Regierungspartei Recht und Gerechtigkeit (PiS) die EU-Kommission zum Eingreifen auf. Kundgebungen mit jeweils mehreren hundert Menschen gab es nach Medienangaben unter anderem auch in Breslau, Posen und Stettin.
Die Demonstranten sehen die Unabhängigkeit der Justiz in Polen nach zahlreichen PiS-Reformen bedroht.

Quelle: dpa