LIVE
TANZBAR LIVE IN THE MIX - Rpr1.

19-Jähriger missbraucht und tötet eigenes Baby

Im April 2018 missbrauchte und tötete ein 19-Jähriger sein kleines Baby in Kiel. Nun wurde der junge Mann verurteilt.

Achteinhalb Jahre Jugendstrafe

Weil er seine vier Wochen alte Tochter schwer sexuell missbrauchte und anschließend tötete, wurde ein 19-Jähriger nun vor dem Kieler Landgericht zu achteinhalb Jahren Jugendstrafe verurteilt. Darüber hinaus ordnete das Gericht die Unterbringung des Angeklagten in einer Psychiatrie an.

Der junge Mann hatte das Baby im April 2018 in einer Dachwohnung in Kiel zunächst sexuell schwer missbraucht und dann mit wuchtigen Schlägen gegen den Kopf getötet.

Laut Anklage geschah die Tat im Alkohol- und Drogenrausch.

 

Quelle: dpa