LIVE
LIVIN' ON A PRAYER - Bon Jovi

Antisemitismus-Debatte nach Angriff in Berlin

Auch Bundestags-Vizepräsident Oppermann hat die jüngste Attacke auf zwei Kippa tragende junge Männer in Berlin scharf verurteilt.

Das Judentum gehöre zu Deutschland, betonte der SPD-Politiker in der Neuen Osnabrücker Zeitung.

Wer das nicht akzeptiere, habe hier nichts verloren.

Ein junger Israeli und sein deutscher Freund waren  im Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg von drei Männern beschimpft und mit einem Gürtel geschlagen worden. Beide trugen die traditionelle jüdische Kopfbedeckung.

Quelle: dpa/ NOZ

 

Radio online hören mit radio.de