Cholera breitet sich gefährlich aus

Die Menschen leiden unter dem Bürgerkrieg und jetzt breitet sich die Cholera rasant aus. Die Weltgesundheitsorganisation warnt.

Im Bürgerkriegsland Jemen breitet sich die Cholera weiter rasant aus: Nach aktuellen Zahlen der Weltgesundheitsorganisation WHO gibt es 29.300 Verdachtsfälle - damit hat sich die Zahl seit Freitag verfünffacht. 315 Menschen sind bisher gestorben. Werden jetzt keine Notfall-Maßnahmen getroffen, könnten laut WHO im kommenden halben Jahr etwa eine Viertelmillion Menschen erkranken.

Radio online hören mit radio.de