LIVE
CALL YOU HOME - Kelvin Jones

Landkreis Goslar ruft Katastrophen-Alarm aus

Der anhaltende Regen sorgt in vielen Teilen des Landes für Ausnahmezustand. Besonders in Niedersachsen und Thüringen drohen Überschwemmungen und Hochwasser. Der Kreis Hildesheim bereitet sich gerade auf einem Dammbruch vor. Im Landkreis Goslar wurde der Katastrophenalarm ausgerufen.

Ausnahmezustand in Thüringen und Niedersachsen

Wegen Dauerregen und Überflutungen kämpft die Feuerwehr in Niedersachsen und Thüringen gegen drohende Überschwemmungen. "Bisher halten unsere Dämme. Wir sind hier aber nach wie vor auf alles vorbereitet. Auch auf eine Evakuierung", so ein Sprecher der Feuerwehr. Im Landkreis Goslar wurde Katastrophen-Alarm ausgerufen. Der Katastrophenschutzstab des Kreises habe nun die Einsatzleitung im Hochwassergebiet übernommen. Dies teilte der Landkreis am Mittag mit.

Die Pegelstände in Hildesheim und Goslar erreichten nach Angaben der niedersächsischen Hochwasservorhersagezentraler neue Rekordwasserstände. 

 

Dramatische Szenen im Netz

Auf Facebook und Twitter kursieren dramatische Bilder und Videos, die das Ausmaß der Katastrophe zeigen. Innerhalb kürzester Zeit sind aus kleinen Flüssen reißende Ströme geworden:

 

 

 

 

Quelle: dpa / ntv