Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Hitze-Krisengipfel geplant

Vertreter von Bund und Ländern treffen sich am kommenden Dienstag, um über die Folgen der Hitze und Dürre in vielen Regionen für die deutschen Bauern zu beraten.

Bauernverband forderte den Notstand

Eine Besprechung der Abteilungsleiter des Bundes und der Länder «mit dem Ziel einer Bestandsaufnahme der diesjährigen Witterungsschäden» werde am 31. Juli in Berlin stattfinden, teilte das Bundeslandwirtschaftsministerium auf Anfrage mit. Über alle weiteren Schritte werde im Anschluss entschieden.

Der Bauernverband forderte bereits bei rbb, den Notstand wegen der anhaltenden Trockenheit auszurufen.

Nach seinen Angaben zeichnet sich schon jetzt in Teilen des Landes große Ernteausfälle ab, weil etwa Getreide und Gras nicht ausreichend wachsen. Auch Tierfutter droht deswegen knapp zu werden.

Quelle: dpa/rbb