LIVE
SENORITA - Shawn Mendes / Camila Cabello

GDL beendet dritte Streikrunde bei der Bahn

Die Deutsche Bahn ist zum regulären Fahrplan zurückgekehrt - der Streik der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) ist vorerst beendet.

Ein Bahnsprecher sagte, die Bahn gehe davon aus, dass die Züge im Laufe des Dienstags wieder überwiegend nach dem normalen Fahrplan fahren würden. Ein Fazit wollen beide Seiten im Laufe des Tages ziehen.

Der nun beendete Streik dauerte hingegen 110 Stunden im Personen- und 118 Stunden im Güterverkehr. Er ist damit der zweitlängste in der Geschichte der Deutschen Bahn AG.

Eine Annäherung zwischen beiden Seiten ist allerdings nicht in Sicht. «Nach dem Streik ist vor dem Streik», sagte der Vorsitzende der Lokführergewerkschaft GDL, Claus Weselsky, gestern vor Mitgliedern am Berliner Hauptbahnhof. Das Management der Bahn habe es in der Hand, ob es einen weiteren Arbeitskampf gebe.

Gestritten wird außer über klassische Tariffragen über das Tarifeinheitsgesetz sowie den Einflussbereich der GDL im Konzern.

Quelle: dpa