Junge Frau legt mehrfach Feuer in Wald bei Fulda

Eine junge Frau wollte offenbar am Samstagnachmittag bei Fulda einen Waldbrand entfachen.

Wahnsinnstat? Frau will Wald in Brand setzen

Mit Brandbeschleunigern und Papier versuchte eine offenbar psychisch gestörte Frau in Fulda-Dietershan mehrfach ein Feuer zu entzünden, teilte die Polizei am Sonntag mit. Dadurch gerieten am Boden liegendes Laub und Unterholz in Brand.

Die Brände konnten durch die Feuerwehr schnell gelöscht werden. Durch aufgefundene Papierreste konnte die Polizei die Frau überführen und festnehmen. Sie begab sich daraufhin freiwillig in die Psychatrie ins Klinikum Fulda.

 

Quelle: Polizei