Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Frau bringt Baby bei Schlagerparty zur Welt

Während in der Nacht zu Sonntag eine Schlagerparty in einer Kneipe in Oberhausen in vollem Gange war, brachte eine Frau ihr Baby zur Welt. Ohne Arzt, dafür aber mithilfe einer Kellnerin und der Inhaberin des Lokals.

Kind auf Toilette geboren

Eine Frau, Alter unbekannt, hat laut Deutsche Presse-Agentur am Sonntag, kurz nach Mitternacht, ein kleines Mädchen auf der abgesperrten Toilettenanlage einer Gaststätte geboren. Die Wehen setzten ein, als gerade eine Schlagerparty gefeiert wurde.

Noch bevor der Notarzt und Rettungswagen eintrafen, sei das Baby laut der Inhaberin des Lokals bereits da gewesen. „Die Kleine heißt Angelina, wir haben sie dem Notarzt frisch gebadet übergeben“, berichtete die Besitzerin gegenüber der Nachrichtenagentur. Die spontanen Geburtshelferinnen seien noch von einem Kellner unterstütz worden, der immerzu frische Tücher gebracht habe.

Mutter und Kind seien wohlauf und sollen schon am Dienstag das Krankenhaus verlassen. Die feiernden Gäste hätten zunächst nichts von der Spontangeburt mitbekommen. Erst als der Notarzt eintraf, machte die Geschichte die Runde. Wie die Gaststätten-Inhaberin erzählte, bekamen Mutter und Baby den Applaus ihres Lebens.  

 

Quelle: dpa