LIVE
THINKING OUT LOUD - Ed Sheeran

Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Frau wehrt sich mich Schere gegen Vergewaltiger

Eine Frau hat sich in Schwaben beherzt mit einer Haushaltsschere gegen einen Vergewaltiger zu Wehr gesetzt. Der 25-Jährige drängte sein Opfer zuvor an einem Badesee in eine Umkleidekabine und misshandelte und vergewaltigte es dort.

Frau wehrt sich mit Schere gegen Vergewaltiger

Wie Focus berichtet, ereignete sich der Vorfall bereits am Mittwochabend. Der 25-Jährige drängte sein Opfer in eine Umkleidekabine eines Badesees und misshandelte und vergewaltigte es dort. Mit einer Haushaltsschere setzte sich die Frau zur Wehr. Zudem wurde ein Spaziergänger auf das schreckliche Szenario aufmerksam und lief zu der Kabine.

Der mutmaßliche Täter flüchtete anschließend. Kurze Zeit später konnte die alarmierte Polizei den 25-Jährigen in der Nähe des Badesees bei Egg an der Günz festnehmen. Die Wunden an seinem Körper passten zu den Abwehrversuchen mit der Schere, sagte ein Polizeisprecher.

 

Verdächtiger sitzt nun in Untersuchungshaft

Der Verdächtige soll laut Focus am gleichen Tag eine zweite Frau vergewaltigt haben. Er habe die Hundebesitzerin vom Fahrrad aus bedrängt. Als sie sich in ihr Auto retten wollte, warf er sie auf den Sitz und missbrauchte sie. Ein dritter ähnlicher Fall soll sich Anfang der Woche ereignet haben. Der 25-Jährige sitzt nun in Untersuchungshaft.