LIVE
TANZBAR LIVE IN THE MIX - Rpr1.

10 und 15 Jahre alte Mädchen aus Hessen vermisst

Noch immer fahndet die Polizei Fulda nach zwei verschwundenen Mädchen. Die 10-jährige Kira W. und die 15 Jahre alte Michell F. sind nach einem Streit aus einer Betreuungseinrichtung verschwunden.

Nach Streit verschwunden

Nach einem Streit am Montagnachmittag sind die beiden Mädchen aus einer Betreuungseinrichtung in Fulda abgehauen. Inzwischen hat die Polizei Hinweise darauf, dass die Vermissten mit dem Zug nach Schlüchtern gefahren sind, wo sie am Montag gegen 16:30 Uhr ausgestiegen sind.

Eine Zeugin berichtete, dass sie die beiden dann am Dienstag im Stadtgebiet von Bad Soden-Salmünster gesehen habe. Daher konzentrieren die Beamten ihre Suche inzwischen auf diesen Bereich. Die Einsatzkräfte hoffen auf weitere Hinweise aus der Bevölkerung.

 

Wer hat die Mädchen gesehen?

Die zehnjährige Kira Wagner ist 1,40 Meter groß, hat eine normale Statur und dunkelbraune, schulterlange Haare.

180410_WAGNER-Kira.jpg
Bild: Polizeipräsidium Osthessen

 

Die 15-jährige Michell Fehmann ist 1,68 Meter groß und hat ebenfalls eine normale Statur. Sie hat lange braune Haare.

image-x.jpg
Bild:  Polizeipräsidium Osthessen

 

Hinweise bitte an die Polizei in Fulda, Tel.: 0661 / 105 - 0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache der Hessischen Polizei, die rund um die Uhr im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache erreichbar ist.

 

Quelle:  Polizeipräsidium Osthessen

 


 

>> Lasst uns gemeinsam helfen, damit Vermisste noch schneller gefunden werden können! Werdet Teil unserer Gruppe "Gesucht & Vermisst" und postet Tipps und Hinweise: 

Zur Gruppe