LIVE
IN YOUR ARMS - Topic & Robin Schulz & Nico Santos & Paul Van Dyk

Explosion in Chemiefabrik in Houston

In einer Chemiefabrik in Housten kam es Medienberichten zufolge zu zwei Explosionen.

Lage noch unklar

Nach der Flutkatastrophe in Texas hat es Medienberichten zufolge im Nordosten von Houston zwei Explosionen in einer überfluteten Chemiefabrik gegeben. 

 

Fabrik steht zwei Wochen unter Wasser

"Die in der Fabrik genutzten Chemikalien haben sich erhitzt, nachdem die Stromversorgung zur Kühlung der
Anlage ausgefallen war", sagte der Geschäftsführer des französischen Petrochemie-Konzerns Arkema am Mittwochabend (Ortszeit). Nach dem starken Regen stehe die Fabrik knapp zwei Meter unter Wasser. 

Wie örtliche Behörden berichten wurden Anwohner im Umkreis von zwei Kilometern in Sicherheit gebracht. Arkema stellt in dem 40 Kilometer nordöstlich von Houston gelegenen Ort Crosby organische Peroxide her. Die Stoffe müssem bei niedrigen Temperaturen gelagert werden. Inzwischen hat Sturm "Harvey" den Staat Louisiana erreicht. 

 

Quelle: dpa / FOCUS Online

Radio online hören mit radio.de