EU_Shutterstock_Header_[artjazz].jpg
EU_Shutterstock_Header_[artjazz].jpg
London

Beschwerden über Briten-Angebot

Welchen Status bekommen EU-Bürger, die in Großbritannien leben? Das Land machte ein Angebot, das jetzt aber auf viel Skepsis stößt.

Kurz nach dem Start der Brexit-Verhandlungen hat es erste Beschwerden gegeben. Premierministerin May hatte den EU-Bürgern in Großbritannien ein weitreichendes Bleiberecht in Aussicht gestellt. Das Angebot sei "armselig", sagte jetzt der Ko-Vorsitzende von 'three-Million' - das ist die Kampagne, die sich aktuell für die EU-Bürger auf der Insel einsetzt. Das Angebot sei weder fair noch ernst gemeint. EU-Ratspräsident Tusk sagte nach dem EU-Gipfel in Brüssel, das Angebot für die gut 3 Millionen Betroffenen bleibe hinter den Erwartungen zurück.