Mann beklaut Ersthelfer bei Badeunfall

Während mehrere Ersthelfer um das Leben eines 14 Jahre alten Jungen kämpften, machte sich ein anderer Badegast an deren Hab und Gut zu schaffen.

Mehrere Gegenstände gestohlen

Der Jugendliche war an einem Badesee in Meschede in Not geraten, konnte aus eigener Kraft nicht mehr zurück an Land schwimmen und ging unter. Freunde des Jungen holten sofort Hilfe, mehrere Ersthelfer eilten zur Rettung.

Während die Personen damit beschäftigt waren, dem 14-Jährigen zu helfen, machte sich ein 44-jähriger Badegast an deren Besitz zu schaffen. Er klaute mehrere Gegenstände, konnte aber festgehalten und in Polizeigewahrsam genommen werden.

Der 14 Jahre alte Junge wurde von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht. Sein Zustand sei laut Informationen der Polizei weiterhin kritisch.


 

Radio online hören mit radio.de