LIVE
mit Daniel Kaiser - Rpr1. Nightlounge

Familiäre Streitigkeiten als möglicher Auslöser

Nach dem Massaker in einer Kirche in Texas haben die Ermittler erste Ansätze für ein Motiv. Der Tatverdächtige hatte persönliche Beziehungen in die Gemeinde.

Mehrere Familienmitglieder, darunter seine Ex-Frau hätten dort Gottesdienste besucht, bestätigte der örtliche Sheriff. Vor fünf Jahren war der Verdächtige außerdem von einen Gericht wegen Angriffen auf seine Frau und das gemeinsame Kind verurteilt worden. 

Der 26-jährige soll gestern in der Kirche in Sutherland Springs 26 Menschen erschossen haben. Später tötete er sich selbst in seinem Wagen.

Quelle: dpa

Radio online hören mit radio.de