Ullrich wieder auf freiem Fuß

Ex-Radprofi Jan Ullrich ist nach seiner vorläufigen Festnahme wieder auf freiem Fuß. Das bestätigte die Polizei in Frankfurt.

Polizei und Staatsanwaltschaft hatten zuvor mitgeteilt, dass keine Voraussetzungen für eine Inhaftierung vorlägen. Ullrich soll in einem Frankfurter Luxus-Hotel eine Escort-Dame nach einem Streit angegriffen und verletzt haben. Es wird gegen den 44-Jährigen wegen des Verdachts des versuchten Totschlags und der gefährlichen Körperverletzung ermittelt.

Quelle: dpa