LIVE
CHANGES - Faul & Wad Ad Vs. Pnau

2020: Die Erde drehte sich schneller als in den Jahren zuvor

Forscher betrachten Jahr für Jahr die Bewegung unserer Erde - und haben für 2020 erstaunliche Erkenntnisse gemacht.

Erde dreht sich in 2020 schneller

Wie die Welt berichtet, war 2020 eines der kürzesten Jahre seit langer Zeit. Unsere Erde hat sich nachweislich schneller gedreht als zuvor!

Zum Hintergrund: Ein Tag ist offiziell 24 Stunden lang, doch tatsächlich braucht unser Planet ein paar Millisekunden kürzer um sich einmal um die eigene Achse zu drehen. Im Jahr 2016 gab es aus diesem Grund eine „Schaltsekunde“ zusätzlich, die weltweit in unser Zeitsystem eingefügt wurde. 

Der bislang kürzeste Tag wurde übrigens am 05. Juli 2005 gemessen. Er war 1,0516 Millisekunden kürzer als üblich. Im vergangenen Jahr wurde dieser Wert insgesamt 28 mal übertroffen. Am Rekordtag, dem 19. Juli 2020, fehlten über 1,4 Millisekunden!

 

 

Novum in der Geschichte der Zeit?

Und nun? Der „Internationale Dienst für Erdrotation und Referenzsysteme“ (IERS) wird deshalb, laut der Welt, eventuell eine „negative Schaltsekunde“ einfügen. Das wäre ein Novum in der Historie der Zeitrechnung, da man ein solches Phänomen bis jetzt noch nicht lösen musste.

Der IERS geht in Zukunft davon aus, dass die Erde sich öfter mal schneller drehen könnte. Durchschnittlich wird eine schnellere Drehung der Erde von 0,05 Millisekunden prognostiziert. Das wird die Menschen und unseren Alltag zwar nicht beinflussen - doch Satellitenkommunikatonssysteme können durch eine solche minimale Abweichung beeinflusst werden.

 

Erdrotation verändert sich immer

Dass sich die Zeit einer Drehung um die Achse verändert, ist nicht ungewöhnlich. Wie die Welt erläutert, legen Wissenschaftler dazu Zahlen vor: Vor 444 Millionen Jahren hatte ein Jahr auf der Erde noch 420 Tage. Seitdem wurde sie immer langsamer: Durch die Plattenverschiebung, die Meereswasserstände und die Rotation des Mondes um die Erde.

Doch nun erfolgte die Umkehr: Seit mehreren Jahren wird die Erde schneller.

 

 

Quelle: Welt