Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Kampf gegen Hunger

20 Millionen Menschen sind aktuell von Hunger bedroht - 100.000 stehen kurz vor dem Hungertod. UN und Entwicklungspolitiker fordern schnelles Handeln.

Angesichts der Hunger-Katastrophe in Afrika hat Bundes-Entwicklungsminister Gerd Müller einen ständigen Krisen-Fonds der Vereinten Nationen gefordert. Der sollte permanent mit 10 Mrd. Euro gefüllt sein, um schnell reagieren zu können, so Müller. Aktuell sind 20 Millionen Menschen - hauptsächlich in Afrika - von Hunger bedroht. Erst gestern hatte Bundespräsident Steinmeier zu Spenden aufgerufen. Auch die Vereinten Nationen hatten darauf hingewiesen: Passiert nichts, droht eine der größten Hungerkatastrophen und ein Versagen der Weltgemeinschaft.