Sea Watch-Kapitänin Rackete wieder frei

Die Kapitänin der deutschen Hilfsorganisation Sea-Watch, Carola Rackete, ist wieder frei.

Eine italienische Ermittlungsrichterin hat den Hausarrest gegen die 31-Jährige wieder aufgehoben. Italiens Innenminister Salvini erklärte, Rackete solle wegen Gefährdung der nationalen Sicherheit des Landes verwiesen werden. Sie war am Samstag mit dem Schiff "Sea-Watch 3" mit 40 Migranten in Lampedusa eingelaufen, obwohl sie keine Erlaubnis hatte.

(Quelle: dpa)

Radio online hören mit radio.de