England steht im EM-Finale

Zweifelhafter Elfmeter zerstört Dänemarks EM-Märchen

England hat das Halbfinale bei der Fußball-Europameisterschaft gegen Dänemark gewonnen und bestreitet am Sonntag das Endspiel gegen Italien. Die Mannschaft von Trainer Gareth Southgate setzte sich vor knapp 65.000 Zuschauern im Londoner Wembley-Stadion mit 2:1 nach Verlängerung durch.

Mikkel Damsgaard hatte Dänemark in der 30. Minute per Freistoß in Führung gebracht, ein Eigentor von Kapitän Simon Kjaer neun Minuten später führte zum Ausgleich. Harry Kane erzielte per Nachschuss nach einem Foulelfmeter in der 104. Minute das Siegtor.

Final-Gegner der Engländer am Sonntag ebenfalls in Wembley ist Italien.

 

Quelle: dpa