Hund mit Fußball_Pixabay_jklugiewicz.jpg
Hund mit Fußball_Pixabay_jklugiewicz.jpg
Emotionaler Jubel

Fußballer widmet Tor seinem toten Hund und bricht in Tränen aus

Ein Fußballer zieht nach einem Treffer sein Trikot aus und präsentiert ein Bild von seinem kürzlich verstorbenen Hund. Danach kann er seine Tränen nicht mehr zurückhalten.

Diese Tränen kann wohl jeder Haustierbesitzer nachvollziehen!

Ilay Taman, ein Fußballer in der zweiten israelischen Liga, musste erst kürzlich Abschied von seinem geliebten Hund nehmen. Im ersten Spiel nach dem Tod des Vierbeiners überlegte sich der 21-Jährige eine ganz besondere Aktion um das Tier zu ehren.

Nach seinem Treffer zum 2:0 zog Taman sein Trikot aus. Darunter war ein T-Shirt mit dem Bild des Hundes zu sehen, das er in die Kamera hielt. Anschließend küsste er das Bild noch einmal, bevor seine Gefühle ihn übermannten.

Umgehend wurde Taman von seinen Teamkollegen getröstet. Dieses Tor wird ihm wohl immer in Erinnerung bleiben – genauso wie sein geliebter Hund.