Tierisches Orakel: Elefantendame sieht DFB-Sieg gegen England voraus

Bereits drei Mal hat die Elefantendame Yashoda aus dem Tierpark Hagenbeck in Hamburg das Ergebnis der deutschen Nationalmannschaft richtig vorhergesagt. Für das EM-Spiel gegen England am Dienstag sieht gut aus: Auch hier sagte sie Deutschlands Einzug ins Viertelfinale voraus.

Tipp der Elefantendame: Sieg im Achtelfinale

Diese Dickhäuterin hat einen Sinn für Fußball: Schon in den vergangenen Wochen hat sich Yashoda, die 42 Jahre alte Elefantendame aus dem Tierpark Hagenbeck, zur wahren Tipp-Expertin entwickelt. Drei Mal hat sie bereits den Ausgang der Deutschlandspiele bei der Fußball-EM richtig vorhergesagt. Selbst bei dem Spiel gegen Ungarn, das 2:2 ausging, hat sie im Vorfeld richtig gelegen, denn sie zog gleich beide Flaggen aus dem Korb und sagte so ein Unentschieden voraus. 

Am Montag (28.06.) durfte die Elefantendame nun wieder ran. Vor vielen Deutschlandfans, die extra für das Orakel angereist waren, zog das "ElefanTORakel" erneut die deutsche Flagge aus einem Weidenkorb und sagt somit einen Sieg für Deutschland gegen England am Dienstagabend voraus. Die Fans sowie Tierpfleger Michael Schmidt waren von dem Tipp begeistert. "Ich denke mal, damit können wir alle leben", sagte Schmidt unmittelbar nach der Auswahl der Fahnen.

Anpfiff des Achtelfinales Deutschland gegen England ist am Dienstag (18.00 Uhr/ARD).
 

Yashoda zieht die richtige Flagge!

Quelle: dpa