Netanjahus Likud stärkste Kraft bei Parlamentswahl in Israel

Die konservative Likud-Partei des Regierungschefs Netanjahu ist bei Israels dritter Parlamentswahl binnen eines Jahres nach Prognosen stärkste Kraft geworden.

Die Likud-Partei kam demnach auf 36 bis 37 Mandate. Das Mitte-Bündnis Blau-Weiß des Herausforderers Benny Gantz wurde mit 32 bis 34 Mandaten nur zweitstärkste Kraft.  Netanjahus rechts-religiöses Lager kam auf insgesamt 59 bis 60 Sitze. Ob das für eine Mehrheit im Parlament reicht, ist fraglich Für eine Regierungsmehrheit in der Knesset sind mindestens 61 von 120 Sitzen notwendig.

(Quelle: dpa)

Radio online hören mit radio.de