LIVE
ETERNAL FLAME - Atomic Kitten

Kritik an "Maut-Maulerei"

Die Niederlande und Österreich kritisieren die deutschen Pläne, jetzt wehrt sich Bundesverkehrsminister Dobrindt.

Bundes-Verkehrsminister Dobrindt hat in der Diskussion um die deutsche PKW-Maut den Ton gegenüber seinen Kritikern im Ausland verschärft. Dabei attackierte er besonders das Nachbarland Österreich: "Ich habe wenig Verständnis für die Maut-Maulerei. Vor allem nicht, wenn sie aus Österreich kommt", sagte Dobrindt der Süddeutschen Zeitung mit Blick auf die dortigen Autobahnvignetten. Das Land will zusammen mit den Niederlanden gegen die deutsche Maut klagen. Mit Blick auf Österreich sagte Dobrindt: Im eigenen Land Vignetten verkaufen, woanders aber nicht bezahlen wollen sei 'uneuropäisch'.

Radio online hören mit radio.de