Weihnachtliche Leckereien: Deutschlands beliebteste Essensgeschenke

Weihnachtszeit ist Zeit der Geschenke ¬ und dabei greifen viele Deutsche auf Leckereien zurück. Alkohol, Selbstgemachtes oder doch Süßigkeiten – aber was sind eigentlich die beliebtesten Essensgeschenke?

Fast die Hälfte aller Deutschen verschenkt Lebensmittel

Dieser Frage wollte das Meinungsforschungsinstitut Civey im Auftrag der Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie auf den Grund gehen. Von den Befragten gaben dabei 43 Prozent an, dass unter ihren Geschenken auch Lebensmittel sein werden. "Lebensmittel aus Deutschland stehen für Qualität und Genuss. Deshalb sind sie so beliebt als Weihnachtsgeschenke.“ Erklärt Christoph Minhoff, Hauptgeschäftsführer der BVE.

 

Süßigkeiten auf dem ersten Platz

Mit deutlichem Vorsprung konnten sich bei der Befragung Süßigkeiten als beliebtestes Geschenk festsetzen: Ganze 59,6 Prozent der Befragten verschenken am liebsten Schokolade oder Pralinen, wenn sie zu Lebensmitteln im Geschenkpapier greifen. Auf dem Treppchen folgten danach alkoholische Produkte wie Wein, Sekt und Likör mit 36,9 Prozent und ganz knapp dahinter Selbstgemachtes ­– also Plätzchen oder Marmelade ­­– mit 35,4 Prozent

Danach folgten Genussmittel wie Kaffee oder Tee (18,9 Prozent), Delikatessen (18,6 Prozent), Öle, Gewürze und Dressings (13,6 Prozent) und Präsentkörbe (10,3 Prozent). Abgeschlagen auf dem letzten Platz mussten sich Suppen, Fertiggerichte und Konserven mit 3,4 Prozent geben. Gut ein Viertel der Befragten gab außerdem an, über 100 Euro für essbare Weihnachtsgeschenke auszugeben.

 

Quelle: Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie e.V. (BVE)

Radio online hören mit radio.de