Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Große Beute aus Metzgerei: 200 Kilogramm Wurst gestohlen!

Hier ging es offenbar um die Wurst. Einbrecher haben in einer Metzgerei in Kassel neben einem kleinen Geldbetrag auch über 200 (!) Kilogramm Wurst gestohlen.

EInbrecher mit großem Appetit auf Wurst?

Offenbar hatten es die Einbrecher auf die Wurst abgesehen. Wie die Polizei gegenüber der Deutschen Presse-Agentur mitteilte, drangen die noch unbekannten Täter irgendwann zwischen Montagabend und dem frühen Dienstagmorgen in die Kasseler Metzgerei ein und stahlen aus der Kasse nicht nur einen kleinen Geldbetrag, sondern bedienten sich auch an den Lebensmitteln.

200 (!) Kilogramm Wurst haben die Diebe entwendet. Darunter auch die traditionelle nordhessische Spezialität „Ahle Wurst“, die mit einem Stückpreis von geschätzten acht bis zehn Euro deutlich höher ins Gewicht falle als der gestohlene Geldbetrag, teilte eine Polizeisprecherin der dpa mit. Auch die Auslage räumten die Diebe leer. Eine Mitarbeiterin hatte erst am Dienstag bemerkt, dass eine Tür der Metzgerei gewaltsam geöffnet worden war.

 

Quelle: dpa