Bayern und Saarbrücken erreichen Pokal-Halbfinale

Der FC Bayern und der 1. FC Saarbrücken stehen im Halbfinale des DFB-Pokals.

Rekordsieger München setzte sich am Abend mit 1:0 auf Schalke durch. Nationalspieler Joshua Kimmich erzielte in der 40. Minute den entscheidenden Treffer für den Titelverteidiger. Im elften Pokalduell mit den Schalkern war es der neunte Sieg für die Münchner.

Der 1. FC Saarbrücken hatte zuvor Pokal-Geschichte geschrieben und als erster Viertligist das Halbfinale des 1935 gegründeten Wettbewerbs erreicht. Der Regionalligist setzte sich gegen Bundesligist Fortuna Düsseldorf in einem irren Elfmeterschießen mit 7:6 durch.

(Quelle: dpa)