München und Bremen erreichen DFB-Pokal-Halbfinale

Der FC Bayern München und Werder Bremen haben das Halbfinale im DFB-Pokal erreicht.

Rekordchampion Bayern setzte sich am Mittwoch in einem verrückten Viertelfinale gegen Zweitligist 1. FC Heidenheim knapp mit 5:4 durch. Anschließend kam Werder zu einem 2:0 beim FC Schalke 04. Zuvor hatten bereits Zweitligist Hamburger SV und RB Leipzig die Runde der letzten Vier erreicht. Die Halbfinal-Auslosung findet am Sonntag statt.

(Quelle: dpa)