LIVE
MY UNIVERSE - Coldplay / Bts

Ermittlungen gegen Gangster-Rapper eingestellt

Die umstrittenen Textzeilen der Gangster-Rapper Kollegah und Farid Bang sind nicht strafbar.

Liedtexte sind Kunstfreiheit 

Das hat eine Prüfung der Düsseldorfer Staatsanwaltschaft ergeben.
Die Ermittlungen seien deswegen eingestellt worden, sagte ein Behördensprecher.

Zwar seien die Liedtexte vulgär, menschen- und frauenverachtend.

Diese Art von «Gangsta-Rap» fällt nach Einschätzung der Staatsanwaltschaft aber unter die Kunstfreiheit.

Quelle: dpa

Radio online hören mit radio.de