LIVE
GODSPEED HELL BOUND - Black Label Society

Probleme bei Corona-Warn-App behoben

Die Probleme bei der Corona-Warn-App scheinen behoben.

Die Entwickler haben inzwischen eine neue Version der Anwendung veröffentlicht. Damit würden die technischen Probleme auf dem iPhone beseitigt, teilten der Softwarekonzern SAP und die Deutsche Telekom am Abend mit. Die Corona-Warn-App hatte auf dem Apple-Betriebssystem iOS zwar ständig anonyme Codes mit anderen Nutzern ausgetauscht, vor gefährlichen Begegnungen wurde allerdings nur gewarnt, wenn die App aktiv geöffnet war.

Ein ähnliches Problem gab es auch bei Android-Handys.  Dies sollte schon vorher behoben sein. 

Die Deutsche Stiftung Patientenschutz forderte Aufklärung von Bundesgesundheitsminister Spahn - denn: das Vertrauen in die richtige Funktion sei der Schlüssel zum Erfolg der Corona-Warn-App.  

Mehr zum Thema: